Projekt “Aufzug” Gemeindehaus

Was ist geplant:

Umbau unseres Gemeindehauses für den Einbau eines Personenaufzug vom Keller bis in den ersten Stock (Gemeindesaal) sowie der Einbau einer behindertengerechten Toilette im Untergeschoß. Darüber hinaus sollen Vorgaben im Brandschutz (Installation einer Feuertreppe) umgesetzt werden. Weitere Details finden Sie unter den Umbauplänen.

Aktueller Stand:

Mittlerweile sind die Umbaupläne seitens der Diözese genehmigt (Prüfung der Finanzierung durch die Kirchengemeinde) und wir können das Projekt in der baulichen Umsetzung (Antrag auf Baugehmigung bei Stadt und Landkreis) angehen! Ein möglicher Baubeginn im Frühjahr 2017 ist weiterhin denkbar.

Wir sind auf finanzielle Unterstützung angewiesen!!

Die Kostenschätzung des Architekten belaufen sich auf ca. 270.000€. Die Mittel der Kirchengemeinde reichen derzeit aus, um die regulären Aufgaben abzudecken. Sonderprojekte wie dieser Umbau bedürfen zusätzlicher Mittel, bei denen wir als Kirchengemeinde auf Spenden angewiesen sind. Ein Fehlbetrag muss sonst über ein Darlehen finanziert werden. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Spenden können unter dem Stichwort: “Aufzug Gemeindehaus” getätigt werden an:

Katholische Kirchengemeinde Denkendorf

IBAN  DE 34611500200000186151
BIC    ESSLDE66

Den aktuellen Spendenstand und weitere Mitteilungen zu einzelnen Spenden finden Sie hier.