Aktuelles

Die aktuelle Gottesdienstordnung und weitere Termine:

des Gemeindelebens finden Sie unter dem Gemeindeanzeiger.

Liebe Gemeindemitglieder,

die Wahl des Kirchengemeinderates findet am Sonntag, 22. März 2020 statt.

In unserer Gemeinde sind nach § 23 Abs. 1 der Kirchengemeindeordnung (KGO) und dem Beschluss des Kirchengemeinderates 8 Mitglieder in den Kirchengemeinderat zu wählen.

Wahlberechtigt sind alle Kirchengemeindemitglieder, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet und in der Kirchengemeinde seit mindestens 3 Monaten ihren Wohnsitz haben (§ 25 Abs.1 KGO).

Wählbar zum Kirchengemeinderat sind:

  • volljährige wahlberechtigte Kirchengemeindemitglieder
  • volljährige Kirchengemeindemitglieder anderer Kirchengemeinden, die in keiner anderen Kirchengemeinde kandidieren (§ 26 Abs.1 KGO).

Ein Wahlvorschlag darf höchstens 8 Kandidierende enthalten (§ 4 Abs.3 Wahlordnung, WAHLO).

Die Kandidierenden sind mit Familienname, Vorname, Alter, Beruf und Adresse in alphabetischer Reihenfolge aufzuführen (§ 5 Abs. 5 WAHLO).

Jeder Wahlvorschlag bedarf der Unterschrift von mindestens 5 wahlberechtigten Kirchengemeindemitgliedern (§ 4 Abs. 1 WAHLO). Jedes wahlberechtigte Kirchengemeindemitglied darf seine Unterschrift nur unter einen Wahlvorschlag setzen, wobei die volle Anschrift beizufügen ist. Kandidierende dürfen den Wahlvorschlag, auf dem ihr Name steht, nicht unterschreiben (§ 4 Abs.2 WAHLO).

Wahlausschuss/Wahlvorstand

 

 

 

 

Datensicherheit im E-Mail Verkehr

Wir sorgen für sichere Kommunikation

Liebe Ehrenamtlichen und Partner unserer Kath. Kirchengemeinde St. Johann Baptist in Denkendorf,

Nichts kann ein persönliches Gespräch ersetzen. Aber längst lässt sich in unserer Zeit nicht mehr alles auf diese Weise besprechen, abstimmen und klären. In den letzten Jahren haben sich neue digitale Kommunikationswege geöffnet, die auch wir miteinander ganz selbstverständlich nutzen.

Damit Sie Informationen auf digitalen Weg mit mir und anderen Hauptamtlichen sichera ustauschen können, hat die Diözese Rottenburg-Stuttgart mit dem Secure-Mail-Gateway
(SMG) eine passende Lösung geschaffen. Das englische Wort Gateway steht dabei für einenTorweg,  ein Portal. Das Secure-Mail-Gateway stellt somit eine Art Übergabestelle für Mails dar.
Das Secure-Mail-Gateway geht am 14. Mai 2018 in Betrieb. Aktiv werden müssen Sie imVorfeld nicht.  Mit der ersten Mail nach dem Starttermin erhalten Sie einen Link zugesandt.
Mit dem können Sie sich beim Secure-Mail-Gateway mit wenigen Schritten registrieren. In  der Anlage finden Sie eine Anleitung zur Anmeldung. Zudem werden Ihnen Möglichkeiten
aufgezeigt, wie Sie und wir das Secure-Mail-Gateway auch zur sicheren Kommunikation inTeams nutzen können.
Noch ein wichtiger Hinweis: Sie müssen sich nur einmal an dem Portal anmelden, auch wenn Sie mit mehreren Personen mit einer drs.de-Mailadresse kommunizieren.
Sie sind uns wichtig. Die Kommunikation mit Ihnen spielt eine zentrale Rolle. Durch Ihre Anmeldung tragen dazu bei, dass unsere Kommunikation sicherer wird. Deshalb würde ich Sie
bitten, sich bei dem Secure-Mail-Gateway anzumelden.
Dafür sage ich im Vorfeld schon herzlichen Dank.
Katrin Fritz
Pfarrsekretärin
Miteinander unterwegs

Unser Gemeindebrief „miteinander unterwegs“ können Sie online unter www. katholisch-neuhausen.de/gemeindebrief abrufen sowie als E-Mail-News-letter abonnieren.

Kath. Kirchengemeinde Denkendorf