Aktuelles

Die aktuelle Gottesdienstordnung und weitere Termine:

des Gemeindelebens finden Sie unter dem Gemeindeanzeiger.

 

Zählung der Gottesdienstbesucher

 

Laut Beschluss der Deutschen Bischofskonferenz werden für Zwecke der kirchlichen Statistik einheitlich die Gottesdienstteilnehmer am 2. Sonntag in der Fastenzeit gezählt. So werden auch bei uns am Sonntag, 25. Februar die Gottesdienstbesucher gezählt.

 

Caritas-Fastenopfer am 24./25. Februar

 

“Hier und jetzt helfen” – unter diesem Motto ruft die Caritas am 24. und 25. Februar zum Caritas-Fastenopfer in allen Gemeinden unserer Diözese auf. Die Caritas unterstützt mit den Spenden karitative Aufgaben in den Kirchengemeinden sowie Dienste und Projekte der Caritas vor Ort. Einen besonderen Schwerpunkt legt die Caritas im Jahr 2018 mit ihrer bundesweiten Jahreskampagene auf das Thema “Jeder Mensch braucht ein Zuhause”. Für Ihre Spende auf diesem Wege ein herzliches Vergelts`s Gott!

 

Auf das Kreuz schauen – durch das Kreuz leben

 

Herzlich eingeladen sind Sie zu den Kreuzwegandachten in der Fastenzeit, jeweils dienstags vor den Abendgottesdiensten. Ebenso zur Mitfeier der anschließenden heiligen Messen.

Weltgebetstag am 2. März 2018: SURINAM

Surinam – das kleine Land an der nordöstlichen Küste von Südamerika, nahe am Äquator. Mit Stränden, an denen Meeresschildkröten ihre Eier ablegen, undurchdringlichen Regenwäldern, fruchtbaren Böden, mit vielen Flüssen und Seen. Surinam – reich an Bodenschätzen: Bauxit und Gold. Die Frauen aus Surinam haben deshalb das Motto: „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ für ihren Gottesdienst gewählt. Die Gewinnung der Bodenschätze bringt aber auch große Umweltschäden mit sich: Für den hohen Energieverbrauch bei der Aluminiumgewinnung aus Bauxit werden Regenwälder abgeholzt, das Quecksilber bei der Goldgewinnung verseucht Wasserläufe und Grundwasser. Die Sonnen- und die Schattenseiten ihrer Heimat Surinam greifen die Frauen in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2018 auf.

Lust auf einen „Surinam“-Abend? Wir freuen uns über alle Frauen, Männer und alle Jugendlichen, die mit uns den Weltgebetstag am Freitag, 2. März 2018, in der Auferstehungskirche feiern.

18:00 Uhr Ankommen

18:30 Uhr SURINAM – Wissenswertes über dieses Land, seine Menschen und ihre Kultur mit landestypischem Imbiss

20:00 Uhr Gottesdienst

Frauentreff Auferstehungskirche und der ökumenische Vorbereitungskreis

Dankeschönfest 2018

Bitte beachten Sie Ihre Rückmeldung bis zum 28.02.18 für unser diesjähriges Dankeschönfest.

Gastfamilie gesucht für Freiwillige aus Riberalta!

Für Yessica Landivar Vaca, die diesjährige Freiwillige aus Riberalta/Bolivien, suchen wir für die Zeit von Juni bis Mitte August 2018 eine neue Gastfamilie. Yessica ist 26 Jahre alt und leistet seit Oktober 2017 ein Freiwilliges Soziales Jahr in der WEK Esslingen, einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen. Während ihres Aufenthaltes in Deutschland ist vorgesehen, dass sie bei verschiedenen Gastfamilien jeweils für einige Monate wohnt. Da Yessica inzwischen nicht nur Spanisch spricht, sondern sich auch auf Deutsch verständigen kann, sind keine besonderen Sprachkenntnisse der Gastfamilie notwendig. Wir freuen uns auch über Angebote unserer evangelischen Mitchristen!

Bei Interesse oder zur Klärung von weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit dem katholischen Pfarrbüro in Denkendorf auf (Tel. 0711/3461176).

miteinander unterwegs – Austräger

Letzte Woche erschien die Ausgabe 59, Februar/März/April 2018 unseres Gemeindebriefes. Ein herzliches Vergelt´s Gott an die ehrenamtlichen Helfer für ihren Dienst.

Patientenverfügung

Die Christliche Patientenvorsorge von der Deutschen Bischofskonferenz ist zum Preis von 1 € im Pfarrbüro erhältlich..

Ein Termin zum Vormerken:

Hochzeitsjubilare – egal ob Sie Baumwoll-, Goldene oder Eiserne Hochzeit feiern – sind herzlich eingeladen zum Tag der Hochzeitsjubilare mit Weihbischof  em. Dr. Johannes Kreidler am Samstag, 22. September 2018 in Schöntal.

Anmeldeunterlagen gibt es ab Frühjahr 2018.

Ehejubiläum ???

Feiern Sie im Jahr 2018 ein Ehejubiläum? Goldene, Diamantene oder gar Eiserne Hochzeit und sind nicht in Denkendorf getraut worden ? Dann würde es uns freuen, wenn Sie uns Ihr kirchliches Traudatum nennen. Gerne würden wir Ihnen zu diesem Fest gratulieren. Melden Sie sich einfach im Pfarrbüro unter der Telefonnummer 3461176.

Vorstellung neue Pfarramtssekretärin

Bild Fritz

Mein Name ist Katrin Fritz und ich habe zum 15. November 2017 die Nachfolge von Susanne Bühler im Pfarrbüro der katholischen Kirchengemeinde St. Johann Baptist in Denkendorf angetreten.

Mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern (Zwillinge 16 Jahre) wohne ich in Neuhausen. Seit meiner Ausbildung als Bankkauffrau habe ich langjährige Erfahrungen im kaufmännischen Bereich in Assistenz- und Sekretariatstätigkeiten.

Um meine Arbeit gut zu organisieren und für Sie gut erreichbar zu sein, haben wir die Öffnungszeiten verändert: Dienstag von 15:00 Uhr bis 18.00 Uhr und Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und auf die Zusammenarbeit mit den Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kirchengemeinde sowie auf die Begegnungen mit Ihnen.

Herzliche Grüße

Ihre Katrin Fritz