Aktuelles

Die aktuelle Gottesdienstordnung und weitere Termine:

des Gemeindelebens finden Sie unter dem Gemeindeanzeiger.

Frauenkreis
Verkauf von Adventsgestecken und Adventskränzen
Am Sonntag, 25. November verkauft der katholische Frauenkreis vor dem Gottesdienst wieder Adventsgestecke und Kränze. Der Erlös kommt dem Projekt Riberalta zugute.

Spenden von Grünschnitt und Material aus Ihrem Garten zur Verwendung zum Binden der Adventsgestecke und Adventskränze können gerne im Vorraum der Katholischen Kirche bis
Donnerstag 22. November 2018 abgegeben werden.
Bei Rückfragen wenden Sie sich an den Frauenkreis, Tel. 3464961.
Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns herzlichst.

Krippenspiel der Kinder

Liebe Kinder, liebe Eltern,
Für unser diesjähriges Krippenspiel bei der Krippenfeier der Kinder an Heiligabend um 16.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Johann Baptist in Denkendorf suchen wir wieder Mitspieler.
Wir laden alle interessierten Kinder (und gerne auch ihre Eltern) zu einem ersten Treffen am Freitag, 30. November 2018 um 14.30 Uhr in das katholische Gemeindehaus ein, um die Rollen zu verteilen und weitere Fragen zu besprechen.
Die weiteren Proben finden dann immer freitags um 14.30 Uhr statt. Am 24.12. wird es eine Hauptprobe geben.
Wir freuen uns auf viele Kinder, die mitmachen wollen!
Das Krippenspielteam

 

Martinsfest

Am Sonntag, 11. Nov. 2018 feiern wir das Martinsfest. Wir beginnen mit einem Familiengottesdienst um 10.30 Uhr in unserer Kirche, musikalisch begleitet von der Band Church Fever.

Nach dem Gottesdienst laden wir Sie herzlich ein ins Gemeindehaus zu unserem traditionellen Gemeindefest.
Es gibt ab 12.00 Uhr Mittagessen und ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen.
Mittagessen:
Geschnetzeltes/Spätzle/Salat  7,00 €
Kinder- bzw. Seniorenteller      4,50 €
Auch werden von unserer AG Mission, Entwicklung, Eine Welt wieder Waren aus der dritten Welt zum Kauf angeboten.
Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, einen Bericht über die Fahrt des Frankfurt/Oder-Denkendorf-Kreises nach Assisi zu hören.
Eine ganz dringende Bitte an alle: Bitte bereichern Sie mit einer Kuchenspende unser Kuchenbüfett. Die Kuchen können ab Samstagvormittag, 10. November, im Gemeindehaus abgegeben werden. Herzlichen Dank im Voraus!
Der Erlös des Martinsfestes ist für das Schulprojekt von Pfarrer Mugarra in Uganda bestimmt.
Wir würden uns freuen, Sie beim Martinsfest mit Ihrer Familie begrüßen zu dürfen.
Ehrung der Jubilare des Kirchenchores
Beim diesjährigen Herbstfest des Kirchenchores konnten vier Jubilare für ihre langjährige aktive Kirchenchorzugehörigkeit geehrt werden. Die Zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates Helga Bunk und Pastoralreferent Carsten Heimpel nahmen die Ehrungen im Namen der Kirchengemeinde vor. Sie beglückwünschten Herrn Castner für
10 Jahre, die Kirchenchorleiterin
Frau Murken für 30 Jahre, Frau Volkmann für 40 Jahre und Frau Weber für 50 Jahre aktive Kirchenchorarbeit, überreichten ihnen Urkunden des Cäcilienverbandes bzw. von Bischof Fürst und bedankten sich sowohl bei den Jubilaren als auch bei allen Kirchenchormitgliedern für ihren Dienst zur Ehre Gottes und ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement, das in unserer heutigen Zeit nicht mehr als selbstverständlich betrachtet werden kann.
miteinander unterwegs
Am 25. Oktober ist die neue Ausgabe unseres Gemeindebriefes erscheinen.
Wir bedanken uns sehr bei unseren ehrenamtlichen Helfern für die Verteilung mit einem herzlichen Vergelt´s Gott!
Wahl der neuen Kirchenpflegerin für St. Johann Baptist Denkendorf

Nach langer Suche konnte nun endlich eine Nachfolgerin für unsere langjährige Kirchenpflegerin, Frau Tonn, gefunden werden!

Am Dienstag, 16. Oktober, wurde im Rahmen der Kirchengemeinderatssitzung Frau Katrin Fritz als nebenberufliche Kirchenpflegerin für eine Amtsperiode von 6 Jahren gewählt. Sie wird dieses Amt – zusätzlich zu ihrer bisherigen Tätigkeit als Pfarramtssekretärin – ab 1. Dezember 2018 ausüben.

Wir gratulieren ihr zu ihrer Wahl und zu dieser neuen Aufgabe im Namen der ganzen Kirchengemeinde schon jetzt ganz herzlich und wünschen ihr dazu alles Gute und eine gute Zusammenarbeit. Gleichzeitig an dieser Stelle auch noch ein ganz großer Dank an
Frau Tonn für ihre bisherige lange und hervorragende Arbeit als Kirchenpflegerin!
Für den Kirchengemeinderat – Helga Bunk
Martinsfest
Am Sonntag, 11. Nov. 2018 feiern wir das Martinsfest. Wir beginnen mit einem Familiengottesdienst um 10.30 Uhr in unserer Kirche, musikalisch begleitet von der Band Church Fever.
Nach dem Gottesdienst laden wir Sie herzlich ein ins Gemeindehaus zu unserem traditionellen Gemeindefest.
Es gibt ab 12.00 Uhr Mittagessen und ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen.
Mittagessen:
Geschnetzeltes/Spätzle/Salat  7,00 €
Kinder- bzw. Seniorenteller      4,50 €
Auch werden von unserer AG Mission, Entwicklung, Eine Welt wieder Waren aus der dritten Welt zum Kauf angeboten.
Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, einen Bericht über die Fahrt des Frankfurt/Oder-Denkendorf-Kreises nach Assisi zu hören.
Eine ganz dringende Bitte an alle: Bitte bereichern Sie mit einer Kuchenspende unser Kuchenbüfett. Die Kuchen können ab Samstagvormittag, 10. November, im Gemeindehaus abgegeben werden. Herzlichen Dank im Voraus!
Der Erlös des Martinsfestes ist für das Schulprojekt von Pfarrer Mugarra in Uganda bestimmt.
Wir würden uns freuen, Sie beim Martinsfest mit Ihrer Familie begrüßen zu dürfen.
miteinander unterwegs
Am 25. Oktober wird die neue Ausgabe unseres Gemeindebriefes erscheinen.
Wir bedanken uns sehr bei unseren ehrenamtlichen Helfern für die Verteilung mit einem herzlichen Vergelt´s Gott!
Erstkommunion 2019
Im kommenden Jahr findet die Erstkommunion am Sonntag, 05. Mai statt. Die Vorbereitungen hierzu beginnen bereits im Oktober. Es bekommen alle Eltern, deren Kinder die dritte Klasse in Denkendorf besuchen, einen Brief zur Anmeldung ihrer Kinder zur Erstkommunionvorbereitung.
Wer kein Schreiben bis zum 3.Oktober erhalten hat, meldet sich bitte im Pfarrbüro,
Tel. 0711/3461176.
Bitte sprechen Sie auch auf den Anrufbeantworter!

 

Text WEKBild WEK

 

Datensicherheit im E-Mail Verkehr

Wir sorgen für sichere Kommunikation

Liebe Ehrenamtlichen und Partner unserer Kath. Kirchengemeinde St. Johann Baptist in Denkendorf,

nichts kann ein persönliches Gespräch ersetzen. Aber längst lässt sich in unserer Zeit nicht mehr alles auf diese Weise besprechen, abstimmen und klären. In den letzten Jahren haben sich neue digitale Kommunikationswege geöffnet, die auch wir miteinander ganz selbstverständlich nutzen.

Damit Sie Informationen auf digitalen Weg mit mir und anderen Hauptamtlichen sichera ustauschen können, hat die Diözese Rottenburg-Stuttgart mit dem Secure-Mail-Gateway
(SMG) eine passende Lösung geschaffen. Das englische Wort Gateway steht dabei für einenTorweg,  ein Portal. Das Secure-Mail-Gateway stellt somit eine Art Übergabestelle für Mails dar.
Das Secure-Mail-Gateway geht am 14. Mai 2018 in Betrieb. Aktiv werden müssen Sie imVorfeld nicht.  Mit der ersten Mail nach dem Starttermin erhalten Sie einen Link zugesandt.
Mit dem können Sie sich beim Secure-Mail-Gateway mit wenigen Schritten registrieren. In  der Anlage finden Sie eine Anleitung zur Anmeldung. Zudem werden Ihnen Möglichkeiten
aufgezeigt, wie Sie und wir das Secure-Mail-Gateway auch zur sicheren Kommunikation inTeams nutzen können.
Noch ein wichtiger Hinweis: Sie müssen sich nur einmal an dem Portal anmelden, auch wenn Sie mit mehreren Personen mit einer drs.de-Mailadresse kommunizieren.
Sie sind uns wichtig. Die Kommunikation mit Ihnen spielt eine zentrale Rolle. Durch Ihre Anmeldung tragen dazu bei, dass unsere Kommunikation sicherer wird. Deshalb würde ich Sie
bitten, sich bei dem Secure-Mail-Gateway anzumelden.
Dafür sage ich im Vorfeld schon herzlichen Dank.
Katrin Fritz
Pfarrsekretärin
Miteinander unterwegs

Unser Gemeindebrief „miteinander unterwegs“ können Sie online unter www. katholisch-neuhausen.de/gemeindebrief abrufen sowie als E-Mail-News-letter abonnieren.

Kaffee vor der Kirchentüre:

Sie sind dazu nach allen Sonntagsgottesdiensten die um 9.00 Uhr beginnen herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ausgediente Stifte abgeben und Bildung anstiften!

Beim diesjährigen ökumenischen Weltgebetstag startete die Aktion „Stifte machen Mädchen stark!“. Es werden ausgediente Schreibgeräte, wie z.B. Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und leere Füllerpatronen, auch Metallstifte, gesammelt und einem Wiederverwertungsprozess zugeführt. Damit wird einerseits unnötiger Müll vermieden andererseits mit dem Erlös ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen unterstützt, das syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Ab sofort steht im Vorraum der katholischen Kirche St. Johann Baptist eine Box, in die  diese Schreibmaterialien eingelegt werden können. Die Aktion wird das ganze Jahr durchgeführt. Bitte informieren Sie auch Freunde, Bekannte und Verwandte, damit möglichst viele sich an der Aktion beteiligen können!

Kath. Kirchengemeinde Denkendorf